Sehnsuchtsorte

Sehnsuchtsorte

Unsere Metropolen und Stadtzentren werden mehr und mehr zu durchgestylten Bühnen, sogenannten „Entertaining Cities“. Vor allem für die kreative Klasse werden sie aber auch wieder zu Wohn- und Lebensorten. Die in diesem Buch versammelten Texte und Gespräche beschäftigen sich mit den gravierenden Änderungen der sozialen und kulturellen Funktion städtischer Zentren und fragen, was diese Veränderungen für Religion in den Städten bedeutet.

„Sehnsuchtsorte“ ist darüber hinaus auch ein Bildband, der in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und Oberhausen rund um sieben Citykirchen-Projekte städtisches Leben und Sinnsuche dokumentiert.

Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte
Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte
Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte
Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte
Sehnsuchtsorte Sehnsuchtsorte
Sehnsuchtsorte

KUNDE Medienverband der Evangelischen Kirche im Rheinland gGmbH
LEISTUNG Konzeption, Entwurf, Satz, Illustration, Produktionsbetreuung
UMSETZUNG seit 2009


+ MEHR EDITORIAL DESIGN